Netzinformationssysteme

Intelligent und nachhaltig

Im Netzinformationssystem (NIS) fließen alle Daten über die Lage und den Zustand ihrer Infrastrukturen und Betriebsmittel zusammen. Wie Ihr System mit uns schlau bleibt:

Die Leistungsfähigkeit des NIS hängt in erster Linie von der Qualität und dem Umfang der hinterlegten Informationen ab. Darum endet bei uns ein NIS-Projekt nicht mit der Inbetriebnahme. Wir unterstützen Sie mit der Pflege und Veredelung Ihrer Daten und können so einen wesentlichen Beitrag zum nachhaltigen Aufbau eines intelligenten Netzinformationssystems leisten, das zudem exakt auf Ihren Bedarf zugeschnitten ist. Als unabhängige Berater finden wir für Sie die passende Lösung.

Unsere Leistungen:

1. Planung und Beratung

  • Erstellung von Erfassungs- und Pflegekonzepten
  • Planung von Konzepten zur Datenmigration
  • Aufbau von Automatisierungsprozessen bei der Bearbeitung großer Datenmengen
  • Systemanalyse und Erstellung von Fachstudien
  • Beratung zur Datenorganisation und Datenhaltung
  • Unterstützung bei der Wahl bis hin zur Implementierung der bedarfsorientierten GIS-Software und skalierbarer Lösungen für optimalen Datenzugriff
  • Schulungen

2. Datenbasis

  • Beschaffung von Geobasisdaten
  • Veredelung von Vektor- und Rasterdaten
  • Pflege von Basisdaten
Mediathek

where2dig

Aktuelles

  • 25.01.2017

    GP JOULE bei WHERE2DIG

    WHERE2DIG freut sich über die Aufnahme eines weiteren Netzbetreibers.

    Das Unternehmen GP JOULE tritt der Online-Leitungsauskunft 'WHERE2DIG' bei.


    mehr

  • 19.12.2016

    Purena und WEVG bei WHERE2DIG

    WHERE2DIG freut sich über die Aufnahme von weiteren zwei Netzbetreibern.

    Die Unternehmen Purena und WEVG treten der Online-Leitungsauskunft 'WHERE2DIG' bei und werden künftig über die Avacon AG mit beauskunftet.


    purenawevg

  • 12.11.2015

    ReDesign WHERE2DIG

    Am 12.11.2015 ist unser etabliertes Leitungsauskunfts-Portal WHERE2DIG in neuem Gewand und mit neuer Technik erfolgreich an den Start gegangen.

    mehr
  • 11.12.2012

    Zeigen, wo’s langgeht

    Bei der Gasfachlichen Aussprachetagung 2012 (GAT) in Dresden machte das Team der PLEdoc auf Wege zu mehr Effizienz für Energieversorger aufmerksam. Was das bedeutet, lesen Sie hier.

    mehr